Sehr spontan: Livestreaming bei „Musik in Hirschberg“

Unser lang geplantes Beethoven-Festival, zu dem wir hochkarätige Künstlerinnen und Künstler eingeladen haben, kann aus den bekannten Gründen nicht in der vorgesehenen Form durchgeführt werden. Sehr spontan haben wir aber entschieden, einen Ersatz zu versuchen, und die Möglichkeit des Livestreams kreativ einzusetzen!

Wer die Künstler unterstützen will und einen Beitrag dazu leisten möchte, deren Ausfall ein wenig zu kompensieren, kann dies auch durch den Erwerb von (sogar handsignierten) CD’s tun. Die Infos dazu finden Sie HIER>>
Sie können auch gerne „virtuelle Tickets“ spenden in beliebiger Höhe. Bitte vermerken Sie die von Ihnen unterstützte Veranstaltung in der Überweisung, so dass wir das Geld zu 100% an die Künstler weiterleiten können. Unsere Kontoverbindung:

IBAN DE87 6709 2300 0033 2727 40
Volksbank Kurpfalz eG
Kontoinhaber: Musik in Hirschberg e.V.

Sonntag, 13.12.2020   11.00 Uhr
Reinhard Becker

BEETHOVEN’s 32 KLAVIERSONATEN:
living Urtext…

Wer sich wie Reinhard Becker, ehemaliger und langjähriger Leiter der Klavierklasse an der Musikhochschule Trossingen, intensiv mit Beethovens Klaviersonaten (aus als „Neues Testament des Klaviers“ bezeichnet) beschäftigt, stösst auf unzählige Fragen, die das Verständnis und die ursprüngliche Intention Beethovens betreffen.

Der Versuch, diese möglichst präzise darzustellen, etablierte sich in dem Begriff „Urtext“, der seit ca. 50 Jahren ernstzunehmende Notenausgaben ziert. Beckers Untersuchungen haben aber zu der Erkenntnis geführt, dass auch diese Ausgaben bei näherem Hinsehen eher oberflächlich sind.

Zu Beethovens 250. Geburtstag, am 17. Dezember 2020, soll die von ihm herausgegebene neue Ausgabe unter dem Motto „Living Urtext“ starten. Er wird in einem Videogespräch einen Einblick in seine Werkstatt geben.

 

Die Livestreams der verangenen Veranstaltungen sind vorerst noch aufrufbar:

Samstag, 12.12.2020   19.30-21.00 Uhr
Galina Vracheva

250 Jahre BEETHOVEN – Interaktives Fantasiekonzert

Im Rahmen des Beethoven-Festivals in Hirschberg gibt die international bekannte Pianistin Galina Vracheva eines ihrer berühmten Improvsationskonzerte. Bekannt für ihre ad hoc Kompositionen im Konzert, wird sie zuerst über Motive aus Beethovens Symphonien fantasieren und anschliessend aus Vorschlägen aus der Online-Zuhörerschaft einmalige Spontankompositionen schaffen. Die Künstlerin moderiert ihr Konzert selbst.

Dieses Konzert wird ca. 90 Minuten dauern und unter professionellen Bedingungen per livestream gesendet. Zum Ansehen müssen elektronische Tickets erworben werden. So wird Ihr Wohnzimmer zum privaten Konzertsaal!

Interaktives Fantasiekonzert

 

Freitag, 11.12.2020   19.30
Jens Schlichting

BEETHOVEN-STUMMFILM

Der geplante Stummfilm „Der Märtyrer seines Herzens“ aus dem Jahr 1917 kann leider nicht gestreamt werden, durch die Filmlänge ist das für unseren technischen Stand nicht realisierbar. Aber es wird ebenfalls eine live gesendete Grußbotschaft aus dem bezaubernden Leutershausener Olympia-Kino geben, und dazu gehört auch eine Live improvisierte cineastische Überraschung!

Livestream Beethoven Stummfilm

 

Donnerstag, 10.12.2020   19.30 Uhr
Ragna Schirmer & Matthias Daneck

BEETHOVEN’S BEAT

In einem Livestream auf youtube gibt es ein Gespräch mit den Künstlern über ihre momentane Situation, über ihre Pläne, aber natürlich auch über deren geplantes Programm unter dem wirklich neugierig machenden Motto.

In diesem Livestream werden beide auch jeweils eine kurze musikalische Kostprobe darbieten:

Livestream Beethovens Beat

Das Festival wird im Sommer (derzeitiger Planungsstand: Ende Juni/Anfang Juli) nachgeholt. Wenn Sie informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte hier für den Newsletter ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Die Künstlerinnen und Künstler des BEETHOVEN FESTIVAL HIRSCHBERG